Verzögerung beim Frauen-Slalom

Auch der Olympia-Slalom der Frauen kann wegen des Windes in Yongpyong nicht plangemäss beginnen. Statt um 2.15 Uhr Schweizer Zeit soll um 3.15 Uhr zum ersten Lauf gestartet werden.

In der Olympia-Gegend von Südkorea bläst auch am Mittwoch der Wind. Der Start der alpinen Slalom-Fahrerinnen musste um eine Stunde verschoben werden.

Wendy Holdener hat die Startnummer 5. Denise Feierabend steigt mit der Nummer 8 ins Rennen, Michelle Gisin mit der 13. Topfavoritin Mikaela Shiffrin trägt die Nummer 3.