Lauper kehrt von Thun zu den Young Boys zurück

Sandro Lauper wechselt nach der Saison innerhalb der Super League vom FC Thun zu den Young Boys. Der 21-jährige Mittelfeldspieler einigt sich mit dem Schweizer Meister auf einen Vierjahresvertrag.

Für Lauper ist es eine Rückkehr zu seinem Stammklub, hatte er doch bei YB im Nachwuchs gespielt, ehe er im Januar 2015 zum FC Thun stiess. Für die Berner Oberländer absolvierte der Konolfinger 71 Pflichtspiele und erzielte dabei drei Tore.