Durm wechselt zu Huddersfield

Der siebenmalige deutsche Internationale Erik Durm verlässt das von Lucien Favre trainierte Borussia Dortmund und wechselt in die Premier League zu Huddersfield Town.

Der 26-jährige Defensivspieler, der mit Deutschland 2014 Weltmeister wurde, musste in den letzten vier Jahren immer wieder lange Zeit wegen Verletzungen pausieren. In Huddersfield macht er einen Neustart unter seinem früheren Coach David Wagner, der ihn einst bei den U23 von Dortmund betreut hatte.