Vermischtes

Genfer Polizei beschlagnahmt 22 Kilogramm Haschisch in einem Laden

Die Genfer Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung in einem Laden im Februar 22 Kilogramm Haschisch entdeckt. Der Besitzer der Drogen und des Ladens, ein 63-jähriger Schweizer, wurde im März bei der Rückkehr aus den Ferien verhaftet.

Genf. – Der Besitzer wurde noch am Flughafen festgenommen, wie die Genfer Polizei am Montag mitteilte. Er gestand, mit den Drogen gehandelt zu haben. Der Mann wurde bei der Genfer Staatsanwaltschaft angezeigt. (sda)

20.3.2017 / 17:55 / sda
Inserate
Live-Cam: Storchen-Nest in Lachen
Das Wetter in Ausserschwyz
Keine aktuellen Wetterdaten vorhanden.

 

SOCIAL MEDIA

 

folgen Sie uns auf Twitter:


 

FINANZINFORMATIONEN

 

Wettbewerbe

Wir verlosen jede Woche 2x2 Kinotickets

Wir verlosen jede Woche 2x2 Kinotickets
In Zusammenarbeit mit der Cineboxx Einsiedeln können Sie jede Woche 2x2 Kinotickets gewinnen!
Umfrage der Woche
Jetzt steht wieder eine Altersreform an. Wie sind Sie darüber informiert?


E-Paper
March-Anzeiger
March-Anzeiger
vom 17.3.2017


Weitere Titel:
Höfner Volksblatt
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse