Reka übernimmt den Swiss Holiday Park

Die Schweizer Reisekasse Reka übernimmt den Betrieb des grössten Ferien- und Freizeitresorts in der Schweiz, den Swiss Holiday Park in Morschach. Mit der Übernahme der Betriebsgesellschaft Anfang 2019 schärft Reka ihre Positionierung und stärkt ihre Marktführerschaft. Die Anlage selber verbleibt im Eigentum des Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality. Der bedeutende Zukauf durch Reka ist ein Bekenntnis zum Tourismusstandort Innerschweiz und hat insbesondere für den Kanton Schwyz auch eine volkswirtschaftliche Bedeutung.

Mehr dazu in der Montagsausgabe.

Noch kein Abo?