Schweizer Beachsoccer-Nati trifft auf WM-Gastgeber Paraguay

Die Schweizer Beachsoccer-Nationalmannschaft trifft an der Weltmeisterschaft von Ende November in Asuncion auf Gastgeber Paraguay, Asienmeister Japan und die USA.

Dies ergab die Auslosung in der Nacht auf Samstag. Damit gingen die Schweizer, die als Weltranglisten-Achte in Lostopf 3 eingeteilt waren, in der Gruppenphase einem Duell mit dem 14-fachen Weltmeister und Titelverteidiger Brasilien aus dem Weg.

Die Schweiz nimmt zum fünften Mal nach 2009, 2011, 2015 und 2017 an einer WM-Endrunde der besten 16 Nationen teil. Vor zwei Jahren auf den Bahamas waren die «Sandgenossen» in den Viertelfinals am Iran gescheitert.