Jesse Mankinen verlässt Davos schon wieder

Der finnische Flügelstürmer Jesse Mankinen verlässt den HC Davos nach sechs Spielen und zwei Assists schon wieder.

Der 28-jährige Jesse Mäankinen war erst Mitte Februar mit einem Vertrag bis Saisonende von Lahti zu den Bündnern gestossen. Nun setzt Mankinen seine Karriere in der Heimat bei Hämeenlinna fort.

Aufgrund des frühzeiteigen Saisonabbruchs war Mankinen nur sechsmal im Trikot des HC Davos auf dem Eis gestanden (2 Assists). Bei seiner Ankunft hatte der Finne noch von einem persönlichen «Happy End» im Landwassertal geträumt.