FC Rapperswil-Jona verliert im Cup-Viertelfinal

Anzo Grgic Sion schiesst per Elfmeter mit 2:0 in Führung. Später folgt das Goal von Bruno Morgado für Rapperswil-Jona. (Bild: Franz Feldmann)

Der FC Sion gewinnt den Cup-Viertelfinal gegen Rapperswil-Jona aus der Promotion League mit 2:1. 89 Minuten waren fast erreicht, als nochmals ein grosses Raunen durch das Grünfeld-Stadion in Jona ging. Innenverteidiger Ismajl Beka kam aus etwa 6 Metern zentral vor dem Sion-Tor zum Abschluss, setzte den Ball aber deutlich über das Tor von Kevin Fickentscher. Aus der Traum vom Halbfinal für den Promotion- League-Klub vom Obersee.

Vollständiger Bericht in der Ausgabe vom Freitag, 7. August, zu lesen.

Noch kein Abo?