Dem Meister knapp unterlegen

Viel Aufwand, wenig Ertrag: Nando Eggenberger (links) und Andrew Rowe sorgen für Betrieb vor dem Zuger Tor.

Am Samstag zeigten die SCRJ Lakers in Zug eine bärenstarke Leistung und waren über weite Teile des Spiels die bessere Mannschaft. Dennoch verloren sie nach Penaltyschiessen, weil sie gute Chancen nicht nutzen konnten.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 11. Oktober, zu lesen

Noch kein Abo?