Cristiano Ronaldos 800. Tor

Als erster Fussballer der Geschichte erreicht Cristiano Ronaldo die Marke von 800 Treffern auf höchster Profi-Ebene.

Gemäss der Website des britischen TV-Senders BBC war das 2:1 des Stürmerstars von Manchester United im Premier-League-Spiel gegen Arsenal die Nummer 800. Später kam mit einem Foulpenalty zum 3:2-Siegtor auch noch Treffer Nummer 801 dazu.

«CR7» traf 450 Mal für Real Madrid, 130 Mal für Manchester United, 115 Mal für die portugiesische Nationalmannschaft, 101 Mal für Juventus Turin sowie 5 Mal für Sporting Lissabon. Ronaldos Rivale Lionel Messi steht derzeit bei 756 Toren für den FC Barcelona, Paris Saint-Germain und die argentinische Nationalmannschaft.