Alle Tiere in Sicherheit

Feuerwehr trifft ein: Der Stall steht bereits in Vollbrand.

In Siebnen brannte gestern Nachmittag ein Stall lichterloh. Die Feuerwehr konnte das Gebäude nicht retten. Noch ist die Brandursache unbekannt.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Mittwoch, 20. Juli, zu lesen

Noch kein Abo?