Lionel Bloch: «Meine eigenen Passwörter kenne ich gar nicht»

Lionel Bloch gründete 2014 seine eigene IT-Forensik-Firma.

«IT-Forensiker sichern Daten, unter­suchen sie, führen Backgroundchecks durch oder helfen ihren Kunden präventiv gegen Cyberattacken», erklärt Lionel Bloch, der 2014 seine eigene IT-Forensik-Firma gegründet hat. Er arbeite einerseits für Behörden, andererseits für Firmen aus der Privatwirtschaft, aber auch für Privatpersonen. Im Interview zeigt er Facetten seiner Arbeit, gibt Tipps zur Datensicherheit und beschreibt, was er sich für die Zukunft des Internets wünscht.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 29. Juli, zu lesen

Noch kein Abo?