Tanguy Nianzou von Bayern zum FC Sevilla

Für eine Ablösesumme von angeblich rund 20 Millionen Euro wechselt der 20-jährige französische Innenverteidiger Tanguy Nianzou von Bayern München zum FC Sevilla.

Der Vertrag ist bis zum Sommer 2027 gültig, enthält aber auch die Möglichkeit, dass die Bayern den Spieler zurückholen. Nianzou war vor zwei Jahren ablösefrei von Paris Saint-Germain nach München gekommen.