FCZ präsentiert U21-Coach Colatrella als Interimstrainer

Zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Franco Foda gibt der FC Zürich seine Interimslösung bekannt. Bis die Nachfolge geregelt ist, übernimmt Genesio Colatrella beim Meister die Verantwortung.

Der 50-jährige frühere NLA-Spieler betreut seit der letzten Saison das U21-Team des FCZ, nachdem er zuvor während sechs Jahren als Nachwuchschef im FC Luzern tätig gewesen war.

Sein erstes Pflichtspiel als Cheftrainer des FC Zürich wird Colatrella nach der Nationalmannschaftspause am 1. Oktober im Derby gegen die Grasshoppers bestreiten.