Seit Mittwoch teilweise aufgehoben: das allgemeine Feuerverbot auf Schwyzer Kantonsgebiet. (Bild Keystone)
Vermischtes

Feuerverbot teilweise gelockert

Der Kanton Schwyz hat das Feuerverbot im Hinblick auf den 1. August teilweise aufgehoben. Weiter ...
28.7.2015 / 23:33 / marchanzeiger.ch
In Lachen sind gestern gleich drei Wasserleitungen geborsten, eine an der St. Gallerstrasse bei der Kapelle im Ried. Bild Salome Brenner
Vermischtes

Heisses Wetter setzt Wasserleitungen zu

Schon vergangene Woche kam es in Lachen zu Wasserrohrbrüchen, in dieser Woche sprudelt das Wasser bereits aus drei Rohren. Einer der Rohrbrüche wurde bereits repariert, einer kann relativ schnell behoben werden und derjenige an der Schützenstrasse wird noch länger eine Baustelle bleiben, da die Leitungen bei dieser Gelegenheit gleich saniert werden. Weiter ...
28.7.2015 / 17:54 / marchanzeiger.ch
Sport

Zwei Frauenduos erreichen Zwischenziel

Zwei der vier Schweizer Frauenduos erreichen vorzeitig an der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt das erste Zwischenziel. Sie wissen nach zwei Gruppenspielen, dass sie in der K.o.-Phase dabei sind.Weiter ...
29.7.2015 / 19:11 / si
Boulevard

Bergunfall im Maggiatal fordert zwei Todesopfer

Eine 81-jährige Frau ist am Mittwoch im Maggiatal fünfzig Meter in den Abgrund gestürzt und verstorben. Ihre 50-jährige Tochter ist bei dem Versuch, sie zu retten, ebenfalls tödlich verunglückt.Weiter ...
29.7.2015 / 19:06 / sda
Sport

Derlis Gonzalez nach Kiew?

Vor dem heutigen Hinspiel in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation bei Lech Poznan werden beim FC Basel die Spekulationen genährt, dass Derlis Gonzalez den Schweizer Meister bald verlässt.Weiter ...
29.7.2015 / 18:23 / si
Eines der bekanntesten Produkte des deutschen Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann ist der Panzer «Leopard». (Archiv).
Wirtschaft

Fusion von KMW und Nexter zu deutsch-französischem Rüstungsriesen

Der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und sein französisches Pendant Nexter Systems haben ihre lange angekündigte Fusion besiegelt. Ein entsprechender Vertrag wurde am Mittwoch in Paris unterschrieben.Weiter ...
29.7.2015 / 18:13 / sda
Ob Fabienne Despot Präsidentin der SVP Waadt sowie National- und Ständeratskandidatin für die Wahlen im Herbst bleibt, entscheidet sich am 13. August.
Politik

Präsidentin der SVP Waadt mit dem Rücken zur Wand

Nach der Abhöraffäre gibt sich die SVP Waadt zwei Wochen Zeit, die Zukunft ihrer Präsidentin Fabienne Despot zu klären. Für den 13. August wurde ein ausserordentlicher Parteitag angesetzt. Der Parteipräsidentin werden nicht mehr viel Chancen eingeräumt.Weiter ...
29.7.2015 / 17:59 / sda
Chinas Präsident Xi Jinping (rechts) verteidigte beim Treffen mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan (links) den Umgang Chinas mit den Uiguren.
Politik

Präsident Xi verteidigt Umgang mit Uiguren bei Treffen mit Erdogan

Erhobener Zeigefinger statt Händedruck: In der Kontroverse zwischen China und der Türkei über den Umgang mit den turkstämmigen Uiguren schreckt Chinas Präsident nicht vor deutlichen Worten zurück.Weiter ...
29.7.2015 / 17:38 / sda
Unter anderem wegen der Strafuntersuchung stoppte das BAFU 2012 ein millionenschweres Informatikprojekt. (Symbolbild).
Vermischtes

Geschäftsmann wegen Bestechung von Projektleiter im BAFU verurteilt

Weil der Geschäftsführer einer Firma einen Projektleiter im Bundesamt für Umwelt (BAFU) nachweislich bestochen hat, erliess die Bundesanwaltschaft einen Strafbefehl gegen ihn. Er wurde wegen Bestechung und der Gehilfenschaft zu ungetreuer Amtsführung verurteilt.Weiter ...
29.7.2015 / 17:26 / sda
Zahlreiche Passagiere mussten am Mittwochnachmittag am Römer Flughafen warten: Ein Waldbrand behinderte zeitweise Starts und Landungen. (Archiv).
Boulevard

Waldbrand lähmt Betrieb auf Flughafen Rom-Fiumicino

Ein Waldbrand hat den Verkehr an Italiens grösstem Flughafen Rom-Fiumicino stundenlang erheblich beeinträchtigt. Weil die Start- und Landebahnen von dichtem Rauch umgeben waren, wurden am Mittwochnachmittag zahlreiche Flüge gestrichen oder verschoben.Weiter ...
29.7.2015 / 17:10 / sda
Vincent van Goghs Grab, anlässlich seines 125. Todestags mit Sonnenblumen geschmückt.
Kultur

Auvers begeht 125. Todestag Vincent Van Goghs

Mit einer Kranzniederlegung an der Grabstätte von Vincent Van Gogh in Auvers-Sur-Oise bei Paris durch zwei Urenkel des Bruders des Künstlers, Theo van Gogh, ist am Mittwoch der 125. Todestag des niederländischen Impressionisten begangen worden.Weiter ...
29.7.2015 / 17:03 / sda
Wirtschaft

Nestlé Indien rutscht wegen «Nudel-Affäre» in die roten Zahlen

Nestlé Indien bekommt den Skandal um die angeblich mit überhöhten Bleiwerten belasteten Maggi-Instantnudeln zu spüren. Die an der Börse Bombay kotierte Nestlé-Tochter weist für das zweite Quartal 2015 einen Verlust von 644 Millionen Rupien (9,7 Millionen Franken) aus.Weiter ...
29.7.2015 / 16:04 / sda
Boulevard

Neun Menschen sterben bei Hauseinsturz in Indien

Beim Einsturz eines Hauses in Indien sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Ein Dutzend Menschen werde noch unter den Trümmern vermutet, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.Weiter ...
29.7.2015 / 15:46 / sda
Lega-Koordinator Attilio Bignasca, Ständeratskandidat Battista Ghiggia und Gabriele Pinoja, Präsident der Tessiner SVP (v.l.n.r.), posieren an der Medienkonferenz in Lugano mit den Logos der beiden Parteien.
Politik

Lega und SVP spannen für Wahlen im Herbst zusammen

Die Lega und die SVP werden bei den eidgenössischen Wahlen im Herbst mit einer gemeinsamen Liste antreten. Bereits 2011 hatten die beiden Tessiner Sektionen zusammengespannt. Der einzige Kandidat für den Ständerat kommt aus den Reihen der Lega.Weiter ...
29.7.2015 / 15:45 / sda
Android-Handys sind von Schadecodes bedroht. (Symbolbild).
Wirtschaft

Sicherheitslücken bedrohen Millionen Android-Handys

Millionen Android-Geräte können über eine Sicherheitslücke von Hackern angegriffen werden, warnen Fachleute. Sie konnten sich über heimlich verschickte Videonachrichten in Handys hacken. Entwarnung ist nicht in Sicht.Weiter ...
29.7.2015 / 15:34 / sda
Michel Platini will FIFA-Präsident werden.
Sport

Platini kandidiert als FIFA-Präsident

UEFA-Chef Michel Platini kandidiert für das Amt des Präsidenten im Weltverband FIFA als Nachfolger von Sepp Blatter.Weiter ...
29.7.2015 / 15:29 / si
Vermischtes

Erste «Proton-M»-Rakete seit Unglück im Mai startet im August

Nach einem verunglückten Start im Mai will Russland in einem Monat erstmals wieder eine «Proton-M»-Trägerrakete ins All schicken. Die Rakete soll am 28. August vom Weltraumbahnhof Baikonur in der kasachischen Steppe abheben.Weiter ...
29.7.2015 / 15:26 / sda
Sport

Davis Cup wieder im Palexpo

Das Schweizer Davis-Cup-Team bestreitet das Abstiegs-Playoff gegen Holland (18.-20. September), für das Roger Federer und Stan Wawrinka bereits ihre Zusagen erteilt haben, wieder im Genfer Palexpo.Weiter ...
29.7.2015 / 15:10 / si
Politik

Iran und Frankreich wollen nach Atom-Einigung Beziehungen vertiefen

Iran und Frankreich wollen nach der Einigung im Atomstreit die bilateralen Beziehungen verbessern. Auch wirtschaftlich soll die Zusammenarbeit der beiden Länder auf ein neues Fundament gestellt werden.Weiter ...
29.7.2015 / 15:05 / sda
Wirtschaft

Toshiba kürzt Managern nach Bilanzskandal die Gehälter

Nach dem milliardenschweren Bilanzskandal beim japanischen Elektronikkonzern Toshiba wird der Führungsriege das Gehalt gekürzt. Für 16 Manager würden die Bezüge vorübergehend gesenkt.Weiter ...
29.7.2015 / 14:55 / sda
Wegen Steinschlägen infolge der Hitze bleibt das Matterhorn derzeit auf italienischer Seite gesperrt (Archivbild).
Vermischtes

Italien sperrt nach Felssturz die Südseite des Matterhorns

Wegen mehreren Felsstürzen und Steinschlägen auf der Aufstiegsroute von der Südseite zum Matterhorn haben die italienischen Behörden den Zugang am Sonntag gesperrt. Von der Schweizer Seite her ist der Aufstieg nach wie vor möglich.Weiter ...
29.7.2015 / 14:51 / sda
Die Überreste von vier der ersten englischen Siedler in den heutigen USA konnten identifiziert werden. Das Foto zeigt den Kiefer von Kapitän William West, der von Indianern getötet wurde.
Vermischtes

Skelette der ersten englischen Siedler in den USA identifiziert

400 Jahre nach Gründung der ersten englischen Siedlung auf dem Gebiet der heutigen USA konnten vier dort geborgene Skelette den überlieferten Namen der Siedler zugeordnet werden. Sie alle waren bei ihrem Tod jünger als 40 Jahre.Weiter ...
29.7.2015 / 14:46 / sda
Amnesty International kritisierte Israel wegen «illegaler Angriffe auf Zivilisten» (Archiv).
Politik

Amnesty International wirft Israel Kriegsverbrechen vor

Amnesty International wirft Israel in einem Bericht Kriegsverbrechen im Zusammenhang mit einem Militäreinsatz nach der Entführung eines Soldaten während des Gazakriegs vor.Weiter ...
29.7.2015 / 14:43 / sda
Politik

Erneut improvisiertes Flüchtlingslager in Paris geräumt

In Paris ist erneut ein improvisiertes Flüchtlingslager mit rund 200 Bewohnern vor allem aus Eritrea und dem Sudan geräumt worden. Polizisten waren nicht im Einsatz.Weiter ...
29.7.2015 / 14:02 / sda
Die beiden Bilder von Mullah Omar aus den Jahren 1995 (links) und 2001 wurden von der Zeitschrift Vanity Fair 2003 veröffentlicht.
Politik

Afghanische Regierung geht Berichten über Tod Mullah Omars nach

Die afghanische Regierung prüft Berichte, wonach Talibanchef Mullah Omar tot sein soll. Dies sagte ein Präsidentensprecher am Mittwoch in Kabul. Zuvor hatten Medien unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, dass Omar seit zwei oder drei Jahren tot sei.Weiter ...
29.7.2015 / 13:59 / sda
Politik

Netanjahu erlaubt Bau von Siedlerwohnungen im Westjordanland

Als Reaktion auf den Abbruch zweier Siedlerhäuser im Westjordanland hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu den Bau von 300 neuen Wohneinheiten in derselben Siedlung erlaubt. Damit könnten die Arbeiten «sofort» beginnen, erklärte das Büro von Netanjahu.Weiter ...
29.7.2015 / 13:32 / sda
In die NDB-Zentrale in Bern fliessen künftig mehr Informationen der kantonalen Staatsschützer (Archiv).
Politik

Zürich erhält künftig am meisten Geld für den Staatsschutz

Der Bund rüstet den Staatsschutz bei den Kantonen auf. Mit 2 Millionen Franken werden gut 20 neue Stellen geschaffen. Nun ist bekannt, wie die zusätzlichen Mittel unter den Kantonen aufgeteilt werden.Weiter ...
29.7.2015 / 13:25 / sda
Boulevard

Schiesserei an Ramblas in Barcelona vermutlich ein Racheakt

Nach den Pistolenschüssen in der Nähe der berühmten Flaniermeile Ramblas in Barcelona fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Der Unbekannte hatte am Dienstag auf einen Belgier und einen Briten geschossen, die vor einem Hotel im Zentrum der Stadt sassen.Weiter ...
29.7.2015 / 13:09 / sda
Wegen des warmen Wetters haben viele Katzen auf der Suche nach einem kühlen Platz das Weite gesucht.
Vermischtes

Hitzewelle führt zu Rekordzahl an entlaufenen Katzen

Bei der Schweizerischen Tiermeldezentrale (STMZ) sind Ende Juli über 2500 vermisste Haustiere registriert gewesen, 85 Prozent davon Katzen. Einen Grund dafür ortet die Organisation im schönen Wetter und der Hitze.Weiter ...
29.7.2015 / 12:54 / sda
Politik

MELANI will mit Meldeportal Phishing eindämmen

Betrugsversuche im Internet haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Um das so genannte Phishing einzudämmen, hat die Melde- und Analysestelle MELANI nun ein Meldeportal eingerichtet.Weiter ...
29.7.2015 / 12:49 / sda
Inserate
Das Wetter in Ausserschwyz
Keine aktuellen Wetterdaten vorhanden.
FINANZINFORMATIONEN
Wettbewerbe

Wir verlosen jede Woche 3x2 Kinotickets

Wir verlosen jede Woche 3x2 Kinotickets
In Zusammenarbeit mit der Cineboxx Einsiedeln können Sie jede Woche 3x2 Kinotickets gewinnen!
Umfrage der Woche
Können Sie unsere Nationalhymne singen?


E-Paper
March-Anzeiger
March-Anzeiger
vom 24.7.2015


Weitere Titel:
Höfner Volksblatt
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse