Politik

«Koalition der Vernunft» siegt bei FDP

Die Delegierten der Schwyzer FDP beschlossen gestern in Wangen die Ja-Parole zur Steuergesetz-Revision. Die Vorlage und vor allem auch das Zusammenrücken aller Parteien im Kantonsrat wurde als «Koalition der Vernunft» betitelt. Weiter ...
2.9.2014 / 22:36 / marchanzeiger.ch
Nicht nur auf der ARA-Wiese (Bild), auch in der Seeanlage Freienbach will der Gemeinderat Freienbach nächtliche Lärm- und Abfallexzesse mit einem Zutritts- und Benutzungsverbot bekämpfen.
Vermischtes

Seeanlage wird zur Sperrzone

Die Seeanlage und die ARA-Wiese in Freienbach dürfen bald ab 22 Uhr nicht mehr betreten und benutzt werden. Zu dieser drastischen Mass-nahme sah sich die Gemeinde Freienbach wegen «massiver Nachtruhestörungen» und «haufenweise liegengelassenem Abfall» gezwungen.Weiter ...
2.9.2014 / 23:42 / marchanzeiger.ch
Die Mostpresse von Sepp Bingisser ist bis zum Saisonende von Anfang November in Betrieb.
Wirtschaft

Es gibt heuer Mostobst in Hülle und Fülle

Der Mix aus Sonne und Feuchtigkeit tat den Äpfeln und Birnen aus der Region nur Gutes. Sie sind heuer besonders gross und vielzählig. Dementsprechend gross fällt die Ernte aus. Experten rechnen mit einem rund 50 Prozent höheren ­Ergebnis als noch im Vorjahr.Weiter ...
2.9.2014 / 18:49 / marchanzeiger.ch
Einige Mitglieder des organisierenden Teams der Marktkommission: (vorne v. l.) Peter Hintermann, Peter Heuberger, Silvia Frutiger, (hinten v. l.) Bettina Römer, Clemens Columberg, Armando Zweifel.
Vermischtes

Bald auf Fahrt im Crazy Clown

Das Team der Marktkommis­sion Lachen ist auf Trab, um den Besucherinnen und Besuchern von Freitag bis Montag eine tolle Chilbi zu bieten.Weiter ...
2.9.2014 / 18:14 / marchanzeiger.ch





Ab 1. Dezember neue Lachner Spitaldirektorin: die 58-jährige Evelyne Reich, bisherige Vorsteherin des Amts für Gesundheit und Soziales des Kantons Schwyz.	Bild Archiv
Wirtschaft

Evelyne Reich wird Lachner Spitaldirektorin

Evelyne Reich, die bisherige Vorsteherin des Schwyzer Amtes für Gesundheit und Soziales, wird neue Lachner Spitaldirektorin. Die ausgewiesene Gesundheits-Fachfrau tritt ihre Stelle am 1. Dezember an. Weiter ...
2.9.2014 / 11:26 / marchanzeiger.ch
Im Kanton Schwyz werden die Kosten für die Ausbildung von Rettungssanitätern in Zukunft wohl nicht mehr komplett vom Kanton übernommen.
Vermischtes

Nachwuchs bald neu finanziert

In der Schweiz mangelt es an Rettungssanitätern. Damit es attraktiver wird, Auszubildende anzustellen, soll nun die Finanzierung der Ausbildung neu geregelt und schweizweit vereinheitlicht werden. Für die Rettungsdienste im Kanton Schwyz werden sich dadurch aber wahrscheinlich keine Vorteile ergeben, im Gegenteil.Weiter ...
27.8.2014 / 06:00 / marchanzeiger.ch
Erneut eskaliert Sitzstreit an Bord eines US-Flugzeugs (Symbolbild).
Vermischtes

Erneut muss Flugzeug in den USA wegen Streits um Rückenlehne landen

Zum dritten Mal in nur wenigen Tagen hat in den USA ein Linienflugzeug eine ungewollte Zwischenlandung eingelegt. Grund war erneut ein Streit zwischen zwei Passagieren um das Zurückklappen einer Rückenlehne.Weiter ...
3.9.2014 / 03:56 / sda
Souveräner Sieg im Achtelfinal des US Open: Roger Federer.
Sport

Federer im Schongang in den Viertelfinal

Roger Federer erreicht am US Open ohne Probleme die Viertelfinals. Der 33-jährige Basler gewinnt 6:4, 6:3, 6:2 gegen den Spanier Roberto Bautista Agut (ATP 19) und trifft nun auf Gaël Monfils.Weiter ...
3.9.2014 / 03:32 / si
Wegen Chat: Ermittlungen gegen CS-Händlerin in London (Symbolbild).
Wirtschaft

Credit Suisse prüft Vorwürfe gegen Londoner Aktienhändlerin

Vorwürfe gegen eine Londoner Aktienhändlerin beschäftigen Credit Suisse. Die Grossbank bestätigte am Dienstag Untersuchungen in dem Fall, ohne sich zu Details äussern zu wollen. Sie reagierte damit auf einen Bericht des «Wall Street Journal».Weiter ...
3.9.2014 / 03:26 / sda
Nachschub im Anflug: USA schicken mehr Soldaten nach Irak (Archiv).
Politik

Obama schickt 350 weitere Soldaten in den Irak

US-Präsident Barack Obama hat die Entsendung von 350 zusätzlichen US-Soldaten in den Irak angeordnet. Die Militäreinheiten sollen in der irakischen Hauptstadt Bagdad für den Schutz von diplomatischen Einrichtungen und diplomatischem Personal zuständig sein.Weiter ...
3.9.2014 / 03:19 / sda
Teures Übel: Korruption schadet Entwicklungsländern (Symbolbild).
Politik

Korruption kostet Entwicklungsländer eine Billion US-Dollar

Korruptionsbekämpfung in Afrika ist schwierig. Die von Hilfsorganisationen und prominenten Aktivisten gegründete Lobbygruppe One will deshalb die G20-Staaten in die Pflicht nehmen. Diese sollen helfen, den illegalen Kapitalabfluss aus Afrika einzudämmen.Weiter ...
3.9.2014 / 00:50 / sda
Fachkräfte machen die Schweiz wettbewerbsfähig (Symbolbild).
Wirtschaft

Fachkräftemangel bedroht die hohe Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz

Im sechsten Jahr hintereinander führt die Schweiz den alljährlich erhobenen Wettbewerbsindex des Weltwirtschaftsforums (WEF) an. Trotz der über Jahre konstanten Leistung warnt das WEF vor aufziehenden Wolken am Horizont.Weiter ...
3.9.2014 / 00:14 / sda
Sport

Hingis im Doppel-Halbfinal

16 Jahre nach ihrem Sieg im Doppelturnier des US Open (mit Jana Novotna) steht Martina Hingis, diesmal mit Flavia Pennetta, wieder in den Halbfinals.Weiter ...
2.9.2014 / 22:59 / si
Schauspielerin Kirsten Dunst gehört zu den Hacker-Opfern (Archiv).
Vermischtes

Laut Apple keine Sicherheitslücke bei iCloud-Speicherdienst

Die Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence sollen nicht durch eine Sicherheitslücke in Apple-Diensten erbeutet worden sein. Es habe sich vielmehr um sehr gezielte Attacken auf die Konten der einzelnen Prominenten gehandelt, teilte Apple am Dienstag mit.Weiter ...
2.9.2014 / 21:55 / sda
Lehrstunde für Belinda Bencic im US-Open-Viertelfinal.
Sport

Bencic in ihrem ersten US-Open-Viertelfinal ohne Chance

Belinda Bencic landet in ihrem ersten Grand-Slam-Viertelfinal hart auf dem Boden der Realität. Gegen Peng Shuai passt nicht viel zusammen, sie verliert in lediglich 64 Minuten 2:6, 1:6.Weiter ...
2.9.2014 / 21:32 / si
Ein Soldat der nigerianischen Armee.
Politik

Soldaten und tausende Zivilisten fliehen in Nigeria vor Boko Haram

Die islamistische Sekte Boko Haram hat laut Augenzeugen im Nordosten Nigerias die strategisch wichtige Stadt Bama erobert und die Armee in die Flucht geschlagen. Tausende Zivilisten und sämtliche Soldaten seien aus der Stadt geflohen, berichteten Anwohner am Dienstag.Weiter ...
2.9.2014 / 21:24 / sda
Der Sprecher des Weissen Hauses, Josh Earnest.
Politik

Extremistenmiliz IS enthauptet offenbar einen weiteren US-Reporter

Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat offenbar einen weiteren als Geisel genommenen US-Journalisten grausam hingerichtet. Die IS veröffentlichte am Dienstag ein Video, das die Enthauptung des 31-jährigen Reporters Steven Sotloff zeigen soll.Weiter ...
2.9.2014 / 21:10 / sda
Sport

Tony Martin gewinnt Zeitfahren - Contador neuer Leader

Tony Martin (De) gewinnt das erste Zeitfahren an der 69. Vuelta. Fabian Cancellara wird Dritter. Alberto Contador übernimmt das Leadertrikot von Nairo Quintana, der in der Abfahrt stürzt.Weiter ...
2.9.2014 / 20:22 / si
Sport

Doppelsieg für Schweizerinnen

Die Mountainbike-WM in Hafjell/Lillehammer (No) beginnt für die Schweiz erfreulich: Kathrin Stirnemann und Linda Indergand sorgen in der nicht olympischen Disziplin Eliminator für einen Doppel-Erfolg.Weiter ...
2.9.2014 / 19:55 / si
Sport

Behrami mit muskulären Problemen

22 Schweizer stehen in Freienbach bei der zweiten intensiven Trainings-Session unter Vladimir Petkovic auf dem Rasen. Einer vom SFV-Stamm fehlte: Valon Behrami, der über muskuläre Probleme klagt.Weiter ...
2.9.2014 / 19:45 / si
Sport

Schweizer Reiter enttäuschen zum Auftakt

Wie vor vier Jahren misslingt den Schweizern der WM-Start. Mit 15,80 Punkten liegt das Team nach dem Jagdspringen in Caen den 18. Rang unter 33 Equipen ein. Olympia in Rio ist in weite Ferne gerückt.Weiter ...
2.9.2014 / 19:27 / si
Die designierte EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini.
Politik

Im Streit um die Ukraine wird der Ton immer härter

Der Ton zwischen Russland und dem Westen wird immer härter. Als Reaktion auf eine angekündigte stärkere Präsenz von NATO-Truppen in Osteuropa erwägt Russland eine Einstufung des Verteidigungsbündnisses als Gefährdung seiner Sicherheit.Weiter ...
2.9.2014 / 19:02 / sda
Die ehemalige Première-Dame Valérie Trierweiler (Archiv).
Vermischtes

Trierweiler veröffentlicht Buch über Zeit mit Präsident Hollande

Dieses Buch dürfte einschlagen wie eine Bombe: Frankreichs Ex-Première-Dame Valérie Trierweiler veröffentlicht am Donnerstag ein Buch über ihre Zeit mit Staatschef François Hollande.Weiter ...
2.9.2014 / 18:41 / sda
Stau vor dem Gotthard-Strassentunnel (Archiv).
Boulevard

Autofahrer bei Frontal-Kollision im Gotthard-Strassentunnel getötet

Im Gotthard-Strassentunnel ist am Dienstagnachmittag ein Autofahrer bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Weil der Tunnel während Stunden für den Verkehr gesperrt werden musste, bildeten sich vor den Portalen Staus.Weiter ...
2.9.2014 / 18:23 / sda
Vor dem IS geflüchtete Menschen an der irakisch-türkischen Grenze.
Politik

IS-Kämpfer brüsten sich mit deutschem und russischem Kriegsgerät

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in einem im Internet veröffentlichten Video in Syrien eroberte deutsche und russische Waffen präsentiert. Es ist das erste bekanntgewordene Video aus dem vergangene Woche von der IS eroberten Militärflughafen Al-Tabka.Weiter ...
2.9.2014 / 17:47 / sda
Die Pipeline zwischen der Slowakei und der Ukraine wird eröffnet.
Politik

Die Slowakei eröffnet eine Gasleitung in die Ukraine

Die Ukraine kann künftig Gas aus der Slowakei beziehen, um weniger abhängig von Russland zu sein. Die dafür benötigte Gasleitung ist am Dienstag nach zweiwöchiger Testphase offiziell eröffnet worden.Weiter ...
2.9.2014 / 17:19 / sda
Geri Müller will Stadtammann von Baden bleiben.
Politik

Stadtrat von Baden entzieht Stadtammann Geri Müller die Ressorts

Geri Müller will Stadtammann von Baden AG bleiben. Der Stadtrat bedauert diesen Entscheid. Er hatte Müller nahegelegt, das Amt im Interesse der Stadt und der laufenden Geschäfte aufzugeben. Müllers Ressorts werden neu aufgeteilt.Weiter ...
2.9.2014 / 17:18 / sda
Das Durchgangszentrum in Riggisberg (Archiv).
Boulevard

Auseinandersetzung in Asylunterkunft fordert sechs Verletzte

In der vor rund einem Monat eröffneten Asylunterkunft im bernischen Riggisberg ist es in der Nacht auf Dienstag zu einer grösseren Auseinandersetzung gekommen. Fünf Männer und eine Frau wurden verletzt. Die Polizei nahm sechs Personen vorübergehend fest.Weiter ...
2.9.2014 / 17:07 / sda
Die Ölplattform «Deepwater Horizon» nach der Explosion (Archiv).
Wirtschaft

Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Dollar wegen Ölkatastrophe 2010

Mehr als vier Jahre nach der Explosion der Ölplattform «Deepwater Horizon» im Golf von Mexiko zahlt das US-Unternehmen Halliburton 1,1 Mrd. Dollar an Opfer der Katastrophe. Das Geld würde an die Fischer am Golf von Mexiko und andere Betroffene ausgezahlt, teilte Halliburton mit.Weiter ...
2.9.2014 / 16:58 / sda
Einer der geretteten Minenarbeiter.
Boulevard

Rettungskräfte stellen Suche nach verschütteten Bergleuten ein

Fünf Tage nach einem Minenunglück im Norden von Nicaragua haben die Rettungskräfte die Suche nach den sieben verschütteten Bergleuten eingestellt. Die Bergungsarbeiten seien zu gefährlich, sagte Regierungssprecherin Rosario Murillo am Dienstag.Weiter ...
2.9.2014 / 16:48 / sda
Inserate
Das Wetter in Ausserschwyz
wolkigHeute
wolkig
10/20 °C
wolkigMorgen
wolkig
11/22 °C
Werbung
FINANZINFORMATIONEN
Wettbewerbe

Easy Mountain Packages für Savognin gewinnen

Easy Mountain Packages für Savognin gewinnen
Wir verlosen wöchentlich zwei "Easy Mountain Packages - All Inklusive" im Wert von je 57 Franken (Gesamtwert 114 Franken).
Umfrage der Woche
Sollen die Steuern für Besserverdienende erhöht werden?


E-Paper
March-Anzeiger
March-Anzeiger
vom 29.8.2014


Weitere Titel:
Höfner Volksblatt
Prämienrechner
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse